Mittwoch , 12 August 2020
Home / Werbung / H&M City Diaries – Frühjahrskollektion Song aus der TV-Werbung März 2016

H&M City Diaries – Frühjahrskollektion Song aus der TV-Werbung März 2016

H&M-Frühling-Song-Werbung

Die H&M Studio-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2016 ist da und ab sofort in ausgewählten Stores sowie im Online-Shop erhältlich! Im Moment sehen wir einen neuen Werbespot von H&M. Die Darsteller in der Werbung sind die Topmodels Mica Argañaraz und Rianne van Rompaey, welche die neue Frühjahrskollektion von H&M präsentieren.

Die neue Kollektion steht unter dem Thema Reisen und Abenteuer: Bohemian-Elemente mischen sich mit Trekking-Details und Active Wear. Lässig-feminine Kleider mit Ethno-Prints, Maxiröcke und Kaftans werden zu Patchwork-Jeans, Tunnelzugjacken, Sportleggings und -tops kombiniert. Die verwendeten Materialien sprechen eine natürliche Sprache: Neben Baumwolle und Leinen betimmen vor allem Seide, Canvas und Leder das Bild – bei den Farben liegt der Fokus auf Off-White und sonnengebleichten Tönen in Gelb, Rot und Grün. Passend zum Reisemotto der Kollektion wurden auch die Accessoires gestaltet: Freuen können wir uns über Rucksäcke, Caps und Schals sowie Surfer-Sandalen und geknotete Wedges. Die Preise liegen zwischen 8 und 250 Euro. Viel Spaß bei der Entdeckungsreise!

Wie heißt der Song aus der Werbung?
„Mura Masa – Moda“

Der 18-jährige Jungspund Mura Masa ist nicht nur Produzent, sondern auch Songwriter und Multiinstrumentalist von den Channel Islands. Bereits in seiner Kindheit lernte er das gesamte Bandinstrumentarium von Gitarre über Piano bis Schlagzeug. Mit Hudson Mohawke, James Blake und Cashmere Cat als veritable Referenzen und einer Mischung aus Elektro-Produktion, Clubkultur und rohem, organischem Sound, erspielte er sich in kürzester Zeit eine Million Klicks. Sein Mixtape Soundtrack to a Death erschien Ende 2014. Großes ist für die nächsten Jahre zu erwarten!

H&M City Diaries – Frühjahrskollektion Song aus der TV-Werbung März 2016
4 (80%) 8 Artikel bewerten