Samstag , 17 November 2018
Home / Magazin / Ich und mein neuer Online-Radiosender: Ein Traumpaar

Ich und mein neuer Online-Radiosender: Ein Traumpaar

Ohne Radio läuft bei mir gar nix. Ich lasse mich mit Musik wecken, höre es beim Frühstück, der Arbeit oder zum Entspannen abends in der Badewanne. Schon seit geraumer Zeit nutze ich nur noch Onlineangebote und streame meine Musik live. Doch den passenden Sender zu finden, ist schwieriger als gedacht. Und dennoch: ich habe ihn gefunden, meinen Traum-Radio-Partner. RadioMonster.FM ist sein Name und er ist brandheiß.

Das perfekte Match: Auf die inneren Werte kommt es an

Halte ich ein internetfähiges Gerät in den Händen, folgt sofort meine erste Amtshandlung. Musik an! Egal ob Tablet, Laptop, Smartphone oder mein DAB-Radio – mit musikalischer Unterhaltung läuft’s einfach runder. Radio streamen ist nahezu bei jedem herkömmlichen Sender möglich. Doch wenn ich eines nicht leiden mag, dann sind es die mitunter unqualifizierten Ansagen der Moderatoren. Ich brauchte also einen Online-Radiosender, der ohne das nervige Blabla zwischendurch auskommt. Zweites wichtiges Kriterium: Es muss sich zumindest teilweise um ein Schlager Radio handeln, denn ja – ich gebe es zu – zu meine Favoriten gehören auch Größen wie Hildegard Knef oder Matthias Reim. Den entscheidenden Tipp gab mir eine Freundin. RadioMonster.FM. An 365 Tagen im Jahr bekomme ich dort per Mausklick meine Lieblingssongs. Und das Beste daran: Es ist kostenlos.

Er nimmt Rücksicht auf meine Wünsche

Zugegeben, mein Musikgeschmack ist nicht gerade der meines Lebensgefährten in der realen Welt. Daher brauchte ich ein Internetradio, dass auch seinen Bedürfnissen gerecht wird. Schließlich soll es nicht kriseln, wenn ich ihn den ganzen Tag mit Helene Fischer beschalle. RadioMonster.FM erweist sich in dieser Angelegenheit als wahrer Schatz. Als Hörer habe ich die Wahl zwischen vier verschiedenen Stilen. Neben Schlagern gibt es auch Evergreens, Dancehits oder die Tophits in HD-Sound Qualität auf die Ohren. Und das Sahnehäubchen auf der Torte ist die Wunschliste meiner Lieblingssongs. Auf der Seite von RadioMonster.FM kann ich meine Wunschtitel aus dem Musikarchiv suchen und sie auf die Setlist setzen. Der gewünschte Song geht dann auf Sendung. Und sollte mein All-Time-Favorite-Song mal nicht im Archiv vertreten sein, kann ich ihn der Redaktion im Forum vorschlagen. Gesagt, getan! Meine Songs stehen jetzt alle auf meiner persönlichen Favoritenliste. Dank dem Schnellzugriff kann ich nun seit kurzem jederzeit passend zu meiner Stimmung das Radioprogramm selbst mitgestalten. Das nenne ich mal einen rücksichtsvollen Online-Radio-Partner. Auch weil er dank spezieller Mobile-Stream AAC+ Qualität mein Datenvolumen nicht zu stark belastet. Ein Traumpartner eben!

Fazit: Mit RadioMonster.FM habe ich ein Internetradioprogramm gefunden, dass auf meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Jüngsten Meldungen einer drohenden UKW-Abschaltung von Radiosendern(*) kann ich gelassen entgegen schauen. Das Musikarchiv bei RadioMonster.FM ist umfangreich, die Auswahl der Stile groß. Ich kann meine Favoriten wünschen und senden lassen. Die Soundqualität in HD lässt ebenfalls nicht zu wünschen übrig und das Streamen des Webradios funktioniert mit einer soliden störungsfreien Datenübertragung. Was will ich mehr?!

Quelle: Spiegel Online – UKW Betreiber droht Sendern mit Abschaltung – von Andreas Albert – 06.04.2018

Ich und mein neuer Online-Radiosender: Ein Traumpaar
4.1 (82.11%) 19 Artikel bewerten