Samstag , 17 November 2018
Home / Magazin / Vor dem iPhone 9 und 11: Die Songs der letzten iPhone Werbungen im Überblick

Vor dem iPhone 9 und 11: Die Songs der letzten iPhone Werbungen im Überblick

Nach dem iPhone ist vor dem iPhone. Zwar sind gerade iPhone X und iPhone 8 auf den Markt gekommen, doch schon in drei Wochen könnte Apple das nächste iPhone präsentieren. Das iPhone 9 und iPhone 11 stehen in der Pipeline und mit ihnen wieder cooler Werbungen und Clips. Und diese sind Apple typisch untermalt mit richtig eindrucksvoller Musik. Doch bevor wir euch diese zeigen können, vergeht es einmal noch die Präsentation der iPhones. Und bis dahin unterhalten wir euch mit einem Rückblick auf die letzten iPhone Werbungen und deren Songs. Viel Spaß!

Wusstet ihr, dass Apple wie kaum ein anderes Unternehmen darum bemüht ist, dass die Musik in ihren Werbevideos und sogar Keynote Marketing Filmen perfekt ist? Der iPhone Hersteller gibt Unsummen dafür aus und komponiert für viele Filme sogar selber Musik und Beats, um den Nutzer unterbewusst und bewusst emotional lenken zu können. In dieser Extensivität betreiben es nur wenige Technologie Firmen. Doch dafür sind die Apple Werbungen auch die mitunter am meisten gesuchten, wenn es darum geht, einen Songs aus der TV-Werbung zu googlen.

Also, was waren denn hier die Hits der letzten Jahre? Und was könnte der Hit für die Werbung fürs kommende iPhone 9 sein?

iPhone X und iPhone 8 Werbesongs

Die bekannte iPhone Werbung vom letzten Jahr war jene vom High-End iPhone X. Sie lief nicht nur im amerikanischen Fernsehen und hieß „iPhone X is here“. Das markante Lied im Hintergrund war nicht von Apple komponiert, sondern es war „Best Friend“ (Feat. Nervo, The Knocks and Alisa Ueno) von Sofi Tukker.

Und auch das iPhone 8 bekam von Apple einen Werbespot mit relativ bekannter Musik spendiert. Doch es musste etwas darauf warten. Erst bei der PRODUCT RED Edition des Gerätes, die im Frühjahr 2018 erschien, kam der berühmte Spot mit dem Lied – „That’s It“ (I’m Crazy) von Sofi Tukker. Sofi Tukker war damit maßgeblich für die musikalische Untermalung der iPhone Spots dieses Jahr verantwortlich.

iPhone 7 Werbesong

Die wohl berühmteste Werbung fürs iPhone 7 war jene mit den Stickern. Anfangs versuchte hier ein Jugendlicher einen Sticker auf eine andere Person zu kleben. Es endet damit, dass natürlich das iPhone 7 die Möglichkeit bietet, animierte Sticker zu versenden und am Ende des Spots alle nur mehr über diese Sticker kommunizieren. Das Lied dabei war „Boys Are Boys and Girls Are Choice“ von Monks. Ziemlich hörenswert!

iPhone 6s Werbessong

Und auch das iPhone 6s hat eine markante Werbung bekommen. Under anderem war das Telefon das erste, welches in Rosegold auf den Markt kam. Und auch sehr viele andere Funktionen wurden überarbeitet sowie 3D-Touch eingeführt. Der Werbespot fast es ziemlich gut zusammen und spielt dazu das Lied „Apple Pie“ von Rafferty.

iPhone 6 Werbesong

Das iPhone 6 war ein ziemlich heftiger Sprung nach vorne. Für Apple und die ganze Smartphone Industrie. Für Apple selber jedoch markierte es den Punkt, an dem man sich endlich traute, große Displays in den Handys zu verbauen. Doch darum ging es im Werbespot natürlich nicht. Er zielte eher auf Emotionen ab, in dem ein Mädchen am Strand auf das Meer zu rannte. Und die Musik? Das war natürlich Florence (ft. Kwes) von Loyle Carner.

Vor dem iPhone 9 und 11: Die Songs der letzten iPhone Werbungen im Überblick
3.9 (77.5%) 24 Artikel bewerten