Samstag , 23 Juni 2018
Home / Magazin / Ist Spotify Premium sinnvoll?

Ist Spotify Premium sinnvoll?

Wer gerne Musik hört, fragt sich früher oder später, ob sich ein Musikstreaming-Dienst wie Spotify lohnen könnte. Wir zeigen auf, was Spotity so zu bieten hat und welche Vorteile die Premium-Version mit sich bringt.

Was hat Spotify zu bieten?

Spotify zählt aktuell weltweit zu den größten Musik-, Video- und Hörbuchstreaming-Diensten. Entwickelt von einem schwedischen Start-Up im Oktober 2006 ist Spotify mittlerweile in über 60 Ländern verfügbar. Besonders vertreten ist der Streaming-Dienst in Europa und Amerika. Spotify stellt auf seiner Plattform über 35 Millionen DRM-geschützte Musiktitel großer und kleiner Musiklabels zum Anhören zur Verfügung. Mit einem Konto kann der Dienst auf verschiedenen Geräten wie Smartphone, Tablet oder PC genutzt werden. Zahlreiche Funktionen bieten praktische Möglichkeiten. So kann der Nutzer zum Beispiel mithilfe der Suchfunktion den gesamten Musikkatalog durchstöbern, eigene Playlists erstellen und diese mit anderen Nutzern teilen oder von ausgewählten Experten und Musikliebhabern fertige Playlists anhören. Neuerscheinungen und die Top 50 der Charts sind natürlich auch verfügbar.

Ob alter Lieblingssong oder neue Single – auf Spotify ist für jeden Geschmack was dabei. Je nach Stimmung und Gusto kann genau die Musik gehört werden, die aktuell gewünscht ist. Zwischen Genres wie Charts, New Release, Chill, Hip-Hop, Electronic, Pop, Party, Jazz, Indie, R&B und vielen weiteren kann der Nutzer auswählen. Spotify schlägt jedem Nutzer zudem regelmäßig eine Playlist mit Songs vor, welche auf den eigenen Geschmack ausgelegt ist. Mit Titeln, die ähnlich sind, wie die bereits gespeicherten, kann der Kunde neue Musik entdecken und seinen musikalischen Horizont erweitern.

Vorteile der Spotify-Premium Version

Spotify bietet eine Free-Version an, mit welcher einfache und grundlegende Dienstleistungen kostenlos und werbefinanziert genutzt werden können. Wem dies nicht ausreicht, muss die Premium-Version kaufen. In dieser Version können alle erweiterten und zusätzlichen Funktionen genutzt werden. Die Musik kann dann zum Beispiel heruntergeladen und von überall angehört werden, auch wenn das Gerät keine Datenverbindung hat. Nervige Werbeunterbrechungen gibt es mit der Premium-Version nicht mehr, die Musik kann nonstop genossen werden. Jeder Song kann direkt abgespielt werden, auch auf dem Mobilgerät. Möchte der Nutzer ein Lied nicht bis zum Ende hören, klickt er einfach weiter. Songs können unbegrenzt übersprungen werden. Zudem ist die Audioqualität in der Premium-Version hervorragend. Wer also einen perfekten Musikgenuss anstrebt und die zahlreichen Funktionen uneingeschränkt nutzen möchte, sollte unbedingt auf die Premium-Version uprgaden. Sie kann jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden. Die Zahlung ist zum Beispiel unkompliziert über einen Spotify Gutschein möglich.

Ist Spotify Premium sinnvoll?
3.9 (77.33%) 15 Artikel bewerten