Sonntag , 25 Juli 2021
ANZEIGE: Home / Magazin / Technik-Trends für 2021: Das kommt auf uns zu

Technik-Trends für 2021: Das kommt auf uns zu

Technik begleitet dich jeden Tag aufs Neue und erleichtert dir das Leben. Jährlich kommen neue Trends auf den Markt, die die Technik-Welt revolutionieren. Davon profitierst auch du, denn die meisten Trends setzen sich durch und sorgen für noch mehr Komfort. Im nachfolgenden Teil liest du, welche Technik-Trends 2021 kommen und wo du die besten Schnäppchen findest.
Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz – oder kurz KI – stammt aus vielen Forschungsbereichen, die der Mathematik, Linguistik oder Psychologie zugewandt sind. Mit der KI werden menschliche Verhaltensmuster mithilfe einer Software nachgeahmt, die uns den Alltag erleichtern sollen. So werden in Asien bereits Roboter als Hotelangestellte eingesetzt, die für einen höheren Standard sorgen. Aber auch hierzulande nutzen viele die KI für Marketingstrategien, um dir schneller bei deinen Fragen weiterzuhelfen.

5G für mehr Verbundenheit

Mit einem sensationellen Verkaufspreis hat sich die Deutsche Telekom die Rechte an 5 G gesichert. Das kommt dir zugute, auch wenn du einen anderen Anbieter gewählt hast. Der Ausbau der Digitalisierung steht damit nichts mehr im Wege, sodass du dich über noch schnelleres Internet freuen darfst.

Vergleichsportale

Giganten wie Check24 bekommen zunehmend Konkurrenz von kleinen Anbietern wie Erfahrungenscout, die von der Telekom bis zu Wirkaufens eigentlich alles vergleichen anhand seriöser Rezensionen. Schaut da gerne einmal vorbei!

Virtual Reality (VR) für dein Homeoffice und mehr

Virtual Reality – kurz VR – ist seit vielen Jahren im Gespräch, doch in diesem Jahr wird es die Arbeitswelt revolutionieren. Mit VR-Brillen startest du eine Interaktion, die dir im Homeoffice zugute kommt. So kannst du mit deinem Gesprächspartner an einem Tisch sitzen und ihr unterhaltet euch, als ob ihr im gleichen Raum seid. Auch bei Aus- und Weiterbildungen ist dieses technische Hilfsmittel empfehlenswert, um den Schülern und Interessierten digitale Inhalte zu vermitteln. Vor allem in der Flug- und Raumfahrt wird die VR verendet, um Flüge zu simulieren.

In deiner Freizeit nutzt du die VR, um real-wirkende Räume beim Videospielen zu betreten.
Augmented Reality – kurz AR – hingegen ist die computerunterstützende Animation, die dir ohne andere Hilfsmittel zur Verfügung steht. Damit lassen sich Grafiken und digitalisierte Informationen besser darstellen, die in Echtzeitwiedergegeben werden. Für Vorlesungen, Workshops und mehr ist die AR sehr hilfreich.

Fazit

Bist du noch immer auf der Suche nach den neusten Technik-Trends? Wenn du neugierig geworden bist, findest du unter Erfahrungenscout.de eine Reihe an Webseiten und Portalen, die dir viele Trends aus der Welt der Technik zeigen. Damit bist du stets gut informiert und du liest dir die neusten Technik-Trends durch.